OV Pattensen & Laatzen packen aus
Plastic attack!
17.09.18 17:54
Grüne packen aus

Gurke in Plastikhülle, Äpfel in Plastik eingeschweißt, Schokocroissants doppelt von Plastik umhüllt. Wer sich einmal aufmerksam im Supermarkt umsieht, dem fällt schnell auf: Eigentlich ist hier fast alles in Plastik verpackt. In mehreren Kommunen der Region Hannover trafen sich Grüne nun zur Plastic attack im Supermarkt. Seht selbst ...

Regionsverband Hannover
Regionsmitgliederversammlung in Bissendorf
02.09.18 07:34
Grüne fordern

Die Regionsgrünen fordern in einem offenen Brief an die Region Hannover und ihren 21 Kommunen, aus Seenot Gerettete aufzunehmen und so ein Signal für Humanität und für das Grundrecht auf Asyl zu setzen.

Grüne Hannover
14.08.18 14:00

Die Mitglieder des Ortsverbandes Laatzen trafen sich am 13.08. im "Alt-Oesselse" zum ersten Mal nach der Sommerpause.

Vor der eigentlichen Tagesordnung gab es einen Rundgang durch den Ortsteil, an dem sowohl das langjährige Mitglied des Ortsrates und "grüne Urgestein" Wolfgang Zingler als auch sein künftiger Nachfolger im Ortsrat, Thilo Böhm, teilnahmen.

Der Weg führte die Grünen zunächst vorbei am Stümpel-Hof, wo demnächst ein Dorfgemeinschaftshaus entstehen wird. Der dazugehörige rot-grüne Antrag ist bereits fast fünf Jahre alt, wie Zingler betonte.

Ein Schwerpunkt des Rundgangs war der...

07.08.18 10:47

Im September 2016 hat der Rat der Stadt beschlossen, dass Laatzen "Fairtrade-Town" sein soll (https://gruene-laatzen.de/antraege). Damit war die erste Hürde genommen. Schnell hat sich eine tatkräftige Steuerungsgruppe gebildet (http://www.fairtrade-town-laatzen.de) und erfolgreich die Arbeit aufgenommen. Nach fast zwei Jahren hat es Laatzen nun geschafft und der Einsatz wird belohnt (http://www.fairtrade-towns.de/fairtrade-towns/stadt/laatzen). Damit wird Laatzen nach Hannover und Garbsen die dritte Kommune der Region, die diesen Titel trägt. Am 14. September folgt die offizielle...

21.05.18 18:04

Die Stadt Laatzen hat im Gegensatz zu ihren Nachbarkommunen Hemmingen und Pattensen bislang keine Behindertenbeauftragte. Wenn es nach den Grünen geht, könnte sich das bald ändern. Als Teil der Mehrheitsgruppe setzen sich die Grünen gemeinsam mit der SPD und den Linken im Rat in einem aktuellen Antrag für Verbesserungen im Bereich der Inklusion innerhalb der Verwaltung ein, die dort als Querschnittsaufgabe wahrgenommen wird. Darüber hinaus stellen die Grünen im Rat den Antrag, die Stelle einer oder eines ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten zu schaffen. Dies ist eine Forderung, die sich...

Seiten