Klausurtagung in Walsrode

  • Veröffentlicht am: 5. März 2017 - 15:42
Klausurtagung 2017

Vom 17. bis 19. Februar trafen sich die Ratsfrauen und Ratsmänner der Gruppe SPD-GRÜNE-LINKE zur jährlichen Haushaltsklausur in Walsrode.

Dass im Bereich Bildung nicht gespart werden soll und das Laatzener Profil erhalten bleibt, ist Konsens in der Mehrheitsgruppe des Rates, ebenso wie der moderne und bedarfsgerechte Ausbau der Schulen. Lediglich am WIE  wird noch intensiv gefeilt.

Der Bau von Wohnraum auch für Menschen mit geringerem Einkommen ist ein weiteres wichtiges Thema, das ausführlich besprochen wurde. Als Grüne begrüßen wir sehr die derzeitigen Bemühungen, die wir inhaltlich unterstützen – wir werden bei der Umsetzung von Maßnahmen des Wohnungsbaus aber auch auf die Umweltverträglichkeit achten.

Für den Park in Rethen wurden für dieses Jahr erste Zusagen gemacht. Weitere Verbesserungen können geplant werden. Hierzu sollen die BürgerInnen mit einbezogen werden.
"Insgesamt können wir recht zufrieden sein mit der Klausur", meint unser Fraktionsvorsitzender Mathias Krüger.